Startseite
  Unternehmensgeschichte
  Aktuelles
  Bildarchiv / Filme Youtube
  Herstellung
  Was eine Hobelbank
so kann...
Pil Umgang und Pflege mit/von Hobelbänken
  Umwelt und Qualität
  Einzelhändler
  Katalog PDF
  Aufbauanleitungen PDF
  Produktdatenblatt PDF
  Kontakt
  
  HOBBYWERKER UND PROFIS
  Profis
  Hobby-Anwender
  
  SCHULE UND ÖFFENTLICHER RAUM
  für das Gestalten mit Holz in Schule oder Kindergarten
  für das textile Gestalten
  
  AUFBEWAHRUNG
  Schrank & Aufbewahrung
FSC

Sjöbergs Workbenches AB
Fabriksgatan 1
SE-570 02 Stockaryd
Schweden
Tel +46 382-257 00
office@sjobergs.se
Kontakt >








Pflege einer Sjöbergs Hobelbank!


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM ERWERB EINER ORIGINAL SJÖBERGS HOBELBANK. Generationen werden Freude daran haben, wenn Sie folgende Pflegehinweise beachten.

Und so wird die Hobelbank gepflegt!
UM DIE LEBENSDAUER zu erhalten und die Hobelbank auch innerhalb des Garantierahmens ordnungsgemäß zu behandeln, sollten alle beweglichen Teile mit Talg eingefettet und regelmäßig justiert werden.

Den Teig in einem Töpfchen oder mit einem Tauchsieder schmelzen und dann mit einem Pinsel verteilen (Siehe Abbdilung).

Die Hobelbank sollte niemals überbeansprucht oder in feuchten Räumlichkeiten untergebracht werden.

Eine Hobelbank mit zwei Zangen verfügt auf der Unterseite der Platte über zwei Justiermöglichkeiten. Die eine, damit die Hinterzange nicht zu locker läuft, die andere damit die Höhenjustierung der Hinterzange eingestellt werden kann.
Bitte justieren Sie immer entsprechend.

Die Ausrüstung der Vor- und Hinterzangen mit zusätzlichen Schutzbacken ist stets vorteilhaft.

Bitte achten Sie darauf, dass sämtliche Schrauben immer mal wieder nachgezogen werden. Eine Schraube, die schlecht angezogen wurde, kann immer wieder Mängel an den Leimstellen etc. verursachen.
Taking_care_workbenches.pdf (816,5 kb)

\"Skötselanv.\"  
  1. Dort, wo die Holzschraube auf die Platte trifft, sollte die Hinterzange an der Spindel der Holzschraube regelmäßig eingefettet werden.
  2. Zwischenbrett auf der Innenseite der Zange mit Talg einfetten.
  3. Die Holz gegen Holz gleitenden Flächen einfetten.
    Hinterzange öffnen und Spur und Kante einfetten.
  4. Steuerung mit Talg fetten.
  5. Holzschraube mit Talg fetten.


Hobelbank mit vorderzange
\"Underhåll,  
Alle beweglichen teile müssen mit Öl oder Fett gesmiert warden.

KLIMA
\"Klima\"  
Holz als hygroskopisches Material hat die Fähigkeit, Wasser aufzunehmen bzw. abzugeben. Dies führt dazu, dass das Holz je nach Luftfeuchtigkeit in der Umgebung quillt oder schrumpft. Der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes ist also abhängig vonder Luftfeuchtigkeit.
Im Winter, bei meist trockener Innenraumluft schrumpft das Holz. Im Sommer wiederum bei feuchter Luft quillt das Holz an. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Hobelbank in einem Raumklima unterbringen, in dem immer eine Luftfeuchtigkeit von 30–60% gewährleistet ist. Werden diese Grenzwerte überschritten, kann das Holz wie be- schrieben reagieren. Mit einem sogenannten Hygrometer können Sie die Luftfeuchtig- keit feststellen. Liegt der Wert unter 30% sollten Sie dem Raum Feuchtigkeit zuführen, liegt er über 60% sollten Sie für trockene Luft sorgen. Einen Hygrometer finden Sie im Eisenwarenhandel oder ähnlichen Geschäften. Hier gibt es auch Geräte zum Ent- bzw. Befeuchten.
Allerdings sind es nicht nur Hölzer, denen es am besten bei einer Luftfeuchtigkeit von 30–60% gefällt. Auch wir Menschen fühlen uns besser bei gutem Innenraumklima, das das Auftreten von Bakterien, Viren, Atemwegsinfektionen, Asthma usw. verhindert. Sehen Sie das folgende Diagramm.


Copyright © Sjöbergs Workbenches AB